Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. 

BUND Regionalverband Schwarzwald-Baar-Heuberg

BUND RV SBH; Jahresrückblick 2018

18. April 2019

Liebe Mitglieder und Freunde des BUND-Regionalverbands Schwarzwald - Baar - Heuberg,

das vergangene Jahr 2018 war wieder ein ereignisreiches Jahr. Aus Anlass eines freudigen Ereignisses, Frau Baudis ist seit Ende des Jahres in Elternzeit, hatten wir eine Umbesetzung in der Geschäftsstelle vorzunehmen. Für diesen Zeitraum haben wir mit Frau Angie Manton eine sehr qualifizierte Vertretung gefunden, die sicher einige schon kennengelernt haben.

Im Frühjahr 2018 konnte sich der BUND Regionalverband SBH über eine Spende von der Bürgerinitiative BUB aus Hüfingen in Höhe von 2771 freuen. Diese wurde von deren Vorsitzenden Herrn Günter Fohmann und Kassier Michael Blaurock überreicht.

Im vergangenen Jahr hatten wir wieder viele interessante Aktionen anzubieten. Wir starteten mit unserer beliebten Pflanzentauschbörse, wo wir auch unseren neuen BUND-Pavillon einweihen konnten (diesen BUND-Pavillon können sich Aktive und Ortsgruppen bei uns ausleihen). Bei Kaffee und Kuchen konnten sich viele Besucher über Anbautipps austauschen und unterhalten. Die mitgebrachten Pflanzensetzlinge konnten so fachgerecht den Besitzer wechseln.

Die Börse wurde damit zu einem gelungenen Nachmittag.

Spannende Veranstaltungen belebten unsere Steinzeithäuser. Hierfür hatten wir Markus Klek eingeladen. Der Archäotechniker bot verschiedene Kinderkurse an. Nach einem Ledergerbkurs mit natürlichen Gerbstoffen, die mittlerweile in Vergessenheit geraten sind, konnte im Bogenbaukurs „fachmännisch" der eigene Bogen hergestellt werden und in den Sommerferien „erprobte" eine Schulklasse das naturgebundene Leben in der Steinzeit. Dem allen nicht genug wurde dieses Jahr der Lehmofen restauriert und bekam ein neues Dach. Zusätzlich wurden zwei Hochbeete auf der Fläche angelegt.

Sie stehen für weitere Kurse mit Kindern und Familien bereit.

Im Juni nahmen wir am Monitoring-Termin auf dem DaimlerTeststreckengelände teil. Hierbei wurden die Ausgleichskonzepte kritisch in Augenschein genommen.

Um unsere Ortsgruppe in Rottweil beim Neustart zu unterstützen, organisierten wirdort einen Vortragsabend zur nachhaltigen Mobilität, zum Naturgarten und eine „Bat-Night". Das Thema Müllvermeidung lässt uns derzeit keine Ruhe.

Mit finanzieller Unterstützung der MOMO-Stiftung und des Landratsamtes Villingen-Schwenningen, sowie auch mit tatkräftiger Unterstützung unseres damaligen Bufdis Christian Ardelt haben wir einen pädagogischen "Müllfriedhof" beim Umweltzentrum errichtet. Eine Vorbereitungsklasse der Feintechnikschule Schwenningen konnte so schon im Herbst eine Unterrichtsstunde zum Thema Müll in der Umwelt praktisch erleben.

Unvergessen bleibt unser Apfelpressen für Kinder und Familien mit Günther Schütz. Das Jahr 2018 war ein früchtereiches Jahr und die Äpfel zum Saftmachen gingen nicht aus.

Zu guter Letzt kam auch der praktische Umweltschutz nicht zu kurz. Im Herbst wurde wieder die Pflegefläche „Gallisried" in Horgen gemäht und mit tüchtigen Helfern abgeräumt. Das Ergebnis dieser schweißtreibenden Arbeit konnte sich wirklich sehen lassen.

Und bei all diesen Aktivitäten nach außen benötigten der Vorstand und unsere Mitarbeiter*lnnen Kraft und Zeit für den Behördenkontakt, die politische Arbeit, die Präsenz in den Landschaftserhaltungsverbänden (LEV) und den Kontakt mit den Ortsgruppen. So geht uns wie immer die Arbeit nicht aus, im Gegenteil, uns beschäftigen neue Themen, wie beispielsweise der Verzicht auf Plastik oder das dramatische Insektensterben, der Ausstieg aus der Braunkohle mit zukunftsfähigen Energiestrategien oder die neue Mobilitätskultur.

Wir bedanken uns bei Ihnen recht herzlich für Ihre ideelle und finanzielle Unterstützung auch im Jahre 2018

Für das Vorstandsteam

Ulrike von Kutzleben-Hausen

 

 

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb