BUND Regionalverband Schwarzwald-Baar-Heuberg

Mobilität

Seit den 1990er-Jahren kann Baden-Württemberg keine Erfolge bei der Senkung der CO₂-Emmissionen im Straßenverkehr vorweisen – im Gegenteil. Damit Baden-Württemberg wieder saubere Luft atmen kann, muss eine Verkehrswende hin zur nachhaltigen Mobilität einsetzen. Dabei dürfen auch die ländlichen Regionen wie unsere nicht vergessen werden. Das Auto-Ländle muss zum Klimaschutz-Ländle werden und auf eine nachhaltige Verkehrspolitik umschwenken, sodass Menschen in der Stadt und auf dem Land unabhängiger von Autos werden. Bild: Michael Bürke/Pixelio

Der BUND Schwarzwald-Baar-Heuberg fordert:

  • Der regionale Schienenverkehr muss ausgebaut werden!
  • Nachhaltige Mobilität muss auch auf dem Land möglich gemacht werden!
  • Wir brauchen in unserer Region einen gut ausgebauten, günstigen und bis in die Nacht mind. stündlich getakteten ÖPNV!
  • Die Bedeutung der Radwege wird mit den E-Bikes weiter zunehmen. Sie müssen weiter ausgebaut und dem Straßenbau übergeordnet werden! Radschnellwege als Verbindungswege zwischen den Kommunen müssen angelegt werden!
  • Es sollen weniger Autos, Motorräder und Lkw auf den Straßen fahren!

BUND-Bestellkorb