BUND Regionalverband Schwarzwald-Baar-Heuberg

Klimaschutz

Die Klimakrise ist eine der drängendsten, wenn nicht die drängendste Herausforderung unserer Zeit. Um einen angemessenen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, muss Baden-Württemberg und auch die Region Schwarzwald-Baar-Heuberg bis 2035 klimaneutral werden. Dafür sind extreme Anstrengungen notwendig, die sofort anzugehen sind. Bild: BUND

Der BUND Schwarzwald-Baar-Heuberg fordert:

  • Erneuerbaren Energien: Ausbau massiv beschleunigen und naturverträglich gestalten!
  • Investitionen: keine staatlichen Gelder mehr in Projekte, die dem Klima schaden!
  • Verkehrswende: Ausbau des Öffentlichen Verkehrs in den Städten und auf dem Land. Umverteilung der Flächen vom Auto zu Fahrrad, Bus und Bahn
  • Fossile Energien: Fahrplan für einen verbindlichen Ausstieg aus der Kohle-, Erdgas & Co festlegen

BUND-Bestellkorb